FC Jura 05 e.V.


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


FC Jura 05 - FC Pielenhofen/Adlersb. 3.0

Archiv > Spielberichte 1. Mannschaft > Spielberichte Hinrunde Kreisliga 2015-2016

"Mit solider Leistung zum nächsten Heimsieg"


Am 13. Spieltag der Kreisliga 2 empfing man die Mannschaft aus Pielenhofen-Adlersberg im Penker Tal. Als Favorit startete die Heimmannschaft in die Partie und dieser wurde man sofort gerecht. Bereits in der 5. Spielminute konnte M. Peter den Gäste-Torhüter zur 1:0 Führung überlupfen nach einem Doppelpass mit Zierer. Jura startete damit gut ins Spiel. So wurde Poschenrieders Schuss im weitern Spielverlauf nach einer Freistoßvariante noch auf der Linie abgefangen (17. Minute) und auch Gemmers Distanzschuss konnte vom Torwart noch klasse pariert werden (26. Minute). Ein erstes Lebenszeichen setzte Pielenhofen in der 35. Minute. Nach einem Freistoß konnten die Hausherren den Ball nicht klären und so eröffnete sich die Chance für Pielenhofens Daniel Mirbeth zum Ausgleich, jedoch streift der Ball knapp am Tor vorbei. Kurz vor der Halbzeit brachte wiederum ein Freistoß Gefahr. Der Pielenhofner Schütze setzte seinen Schuss ans Lattekreuz. Jura beidemal im Glück und so ging man mit der Führung in die Halbzeitpause.
Nach der Pause zeigte sich ein kaum verändertes Bild. Pielenhofen nun etwas bemühter, jedoch kontrollierte Jura weiterhin das Geschehen auf dem Platz. Es dauerte bis zur 69. Minute bis die Platzherren das zweite Tor nachlegen konnten. Nach einem langen Ball von Ostermeier auf Erber, legte dieser quer für den mitlaufenden Beck, der ohne Mühe zum 2:0 einschieben konnte. Die endgültige Entscheidung brachte dann das 3:0 in der 77. Minuten . Bei einem Freistoß schaltete Zierer am schnellsten und beförderte den freien Ball in die Maschen während die Pielenhofner Spieler noch mit dem Stellen der Mauer beschäftigt waren.

Fazit: Kurz um ein klarer 3:0 Sieg für die Heimmannschaft um Trainer Stefan Buckow. Jura war über das gesamte Spiel gesehen die spielbestimmende Mannschaft und gewinnt somit verdient. Nächste Chance die Siegesserie auszubauen bietet sich am kommenden Sonntag (11.10) um 15:15 Uhr in Töging.

FC Jura 05: Brunner - Ostermeier, S. Poschenrieder (79. Beer), Ferstl, C. Peter (57. Beck) - Gemmer (81. Köhler), Stahlich, Keck, Erber, M. Peter - Zierer [M. Poschenrieder]



Homepage | Platzbelegungsplan | Downloadbereich | Satzung | 1. Mannschaft | 2. Mannschaft | 3. Mannschaft | Damenmannschaft | Jugendabteilung | Bilder | Videos | Kontakt | Impressum | Links | Archiv | Fanshop | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü