FC Jura 05 e.V.


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


ASV Holzheim-Jura 05 II 0:5

Archiv > Spielberichte 2. Mannschaft > Spielberichte Hinrunde 2008-2009

„ Jura II starke Leistung gegen Spitzenreiter Holzheim“

KK Gr.3 5. Spt. 24.08.2008: ASV Holzheim - FC Jura 05 II 0:5 (0:1)

Beide Mannschaften beginnen mit offensiven Fußball ohne dass aber echte Torchancen dabei herauskamen.
Die erste gefährliche Situation entstand nach einem Freistoß von Holzheim in der 21. Spielminute aus 25
Metern, der aber knapp das Tor verfehlte.
Nach zwei vergebenen Chancen durch Stefan Poschenrieder (Weitschuss aus ca 30 Metern) in der 27. Minute
und Stefan Schwendtner in der 41. Minute einen Torschuss aus 25 Metern (nach einer schönen Kombination
von Niklas Markus auf Oliver Köhler und weiter auf Stefan Schwendtner). Der ASV Holzheim war gewillt noch
vor der Pause in Führung zu gehen und hatte in der 44. Spielminute auch die Gelegenheit dazu durch einen
Kopfball im 16 Meterraum der aber knapp das Tor verfehlte. Jura II machte es im Gegenzug besser und kam
nach einer herrlichen Ballstafette von (Markus Niklas – Oliver Köhler – Stefan Schwendtner) der dann aus 20
Metern unhaltbar in das rechte obere Toreck abzog zum 0:1.
Nach der Halbzeitpause machte Holzheim dann mächtig Druck und kam gleich in der 46. Minute
brandgefährlich vor das Jurator, wobei sie an diesem Tag an einem sehr gut agierenden Torhüter Ferstl Lui
nicht vorbei kamen. In der Drangzeit das ASV kam dann das 0.2 für den FC Jura 05 wiederum durch Stefan
Schwendtner auf Zuspiel von Oliver Köhler. Von Jetzt an nahm der FC Jura das Spielgeschehen voll in die
Hand und hatte zeitweise klare Torchancen im Minutentakt. In der 75. Spielminute folgte dann das längst
überfällige 0:3 durch Oliver Köhler der sich auf der rechten Seite nach einen schnell ausgeführten Einwurf
von Stefan Poschenrieder durchsetzte und plötzlich alleine vor dem Torhüter des ASV auftauchte und ihm
keine Abwehrmöglichkeit lies.
In der 75. Spielminute wechselte dann Trainer Kurt Poschenrieder die beiden neuen Spieler Daniel Schmid
und Tobias Jerabek für Stefan Poschenrieder und Fabian Braun ein, die beide eine gute Partie spielten.
In der 83. Minute erzielte Oliver Köhler auf Zuspiel von Stefan Schwendtner das 0:4 und in der 87.
Spielminute schoss dann Stefan Schwendtner auf Zuspiel von Oliver Köhler zum 0:5 Endstand ein.
Das Ergebnis geht für den FC Jura 05 II in dieser Höhe voll in Ordnung.

FC Jura 05 II: Ferstl L., Bawidamann S., Beer M., Niklas M., Beer S., Kettner M., Braun F.,(ab 75. Schmid D.,)
Mergl S., Poschenrider S., (ab 75. Jerabek T.,) Schwendtner S., Köhler O.,
Schneider J.,

Homepage | Platzbelegungsplan | Downloadbereich | Satzung | 1. Mannschaft | 2. Mannschaft | 3. Mannschaft | Damenmannschaft | Jugendabteilung | Bilder | Videos | Kontakt | Impressum | Links | Archiv | Fanshop | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü