FC Jura 05 e.V.


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


FC Jura 05 II - SV Hörmannsdorf 1:4

Archiv > Spielberichte 2. Mannschaft > Spielberichte Rückrunde A-Klasse 2014-2015

„Nachholspieltag punktlos für Juras B-Team“

A-Klasse 4 - 13. Spt. 17.04.15: FC Jura 05 II – SV Hörmannsdorf 1:4 (1:2)

Wie bereits berichtet wurde das Spiel gegen die Hörmannsdorfer damals abgebrochen vom Unparteiischen. Das Sportgericht setzte ein Wiederholungsspiel an, da kein Grund für den Abbruch gegeben war. So musste die Willnecker-Elf wieder bei 0:0 und Spielminute eins anfangen, trotz der damaligen 1:0-Führung beim Abbruch kurz vor dem Halbzeitpfiff.
Jura begann engagiert und hatte kurz nach Beginn der Partie die erste Chance in Führung zu gehen. Laus Flanke fand in Lohr einen Abnehmer, der jedoch vergab (2.). Die Gäste brachten in Minute 7 und 10 ihre ersten Torgelegenheiten zusammen, vergaben ebenso. Das Spiel plätscherte ohne große Möglichkeiten dahin, bis Lohr nach einer halben Stunde die Führung für die Hausherren erzielen konnte. Nach einem Gestocher schaltete Lohr im gegnerischen Strafraum am schnellsten – das 1:0 (28.). Die Antwort der stark spielenden Gäste ließ jedoch nicht lange auf sich warten. Ein flach vorgetragener Freistoß leitete den Ausgleich ein. Der hereinlaufende Torschütze nutzte aus, dass er ungedeckt hineinlief und der kullernde Ball nicht abgewehrt wurde von der Defensive. Hörmannsdorf drehte das Spiel sogar noch kurz vor der Halbzeit, als nach einem Pressschlag der (zu früh) herauseilende Poschenrieder leicht umspielt wurde. 2:1 für die Gäste zur Halbzeit.
Danach bekamen die Zuschauer lange wenig für ihr Geld geboten, erst Beer M. sorgte für Aufregung, als er mit Gelb-Rot nach genau einer Stunde vom Platz flog. Ein Fehler im Spielaufbau leitete das 3:1 für die Hörmannsdorfer ein (67.), der 4:1-Endstand (70.) folgte kurz darauf. In Unterzahl und mit drei Toren hinten konnte sich die Heimelf nicht mehr aufraffen. Auch fehlten ihnen die Mittel dafür und der nötige „Zugriff“.

Fazit: Auf die Gefahr hin, sich an dieser Stelle zu wiederholen: Juras B-Team kommt nach der Winterpause einfach nicht in Fahrt und hinkt seinen Leistungen der bisherigen Saison weit hinterher. Zwar ist es schade, dass eine Partie komplett wiederholt werden musste (trotz Unverschulden der Juraner und der Führung), doch das Urteil war eben so. Nun heißt es den Kopf endliche rausnehmen und wieder Punkte sammeln.


FC Jura 05 II: Marius Poschenrieder – Sebastian Wild, BoB Bawidamann, Patrik Spyrka, Johannes Betz – Florian Ferstl, Franz Krause, Max Beer, Michael Lohr, Michael Avemaria, – Sebastian Lau (Sebastian Beer, Dominik Müller, Mario Burczyk)

Kursiv: Einwechselungen (wegen Regel des Rückwechselns keine genaueren Angaben!)


Homepage | Tagesordnung Mitgliederversammlung | Platzbelegungsplan | Downloadbereich | Satzung | Flyer für Sportausrüstung | 1. Mannschaft | 2. Mannschaft | Damenmannschaft | Jugendabteilung | Kontakt | Impressum | Links | Archiv | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü