FC Jura 05 e.V.


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


DJK Vilzing II - FC Jura 05 0:4

Archiv > Spielberichte 1. Mannschaft > Spielberichte BZL Rückrunde 2016-2017

"Souveräner Auswärtssieg"

DJK Vilzing - FC Jura 05 0:4

Am 24. Spieltag gastierte der FC Jura bei der Bayernligareserve der DJK Vilzing. Auf die Gäste wartete ein mit Bayernligaspielern verstärktes Team.
Die erste Möglichkeit konnte die DJK verbuchen. Tobias Bräu tankte sich in den Strafraum durch, doch sein Schuss ging vorbei. Auf der Gegenseite eroberte Mathias Peter den Ball und steckte durch auf Rainer Zierer. Allein vor dem Torhüter blieb der Angreifer cool und erzielte die 1:0 Führung (5. Minute). Jura konnte wenig später nachlegen. Diesmal anders herum: Zierer auf Peter und es stand 2:0 (15. Minute). Das Spielgeschehen fand im weiteren Verlauf zwischen den beiden Strafraumgrenzen statt. Kurz vor der Halbzeit entschärfte Stefan Walter im Tor einen gefährlichen Freistoß von Zoltan Ambrus (37. Minute). So ging der FC Jura mit einer komfortablen 2:0 Führung in die Pause.
Nach dem Seitenwechsel machte Jura richtig Dampf. Von Außen gelang die Kugel in den Strafraum. Patrick Wein ließ prallen für den einlaufenden Mathias Peter, doch sein Abschluss landete neben dem Pfosten (50. Minute). Gleich darauf köpfte Patrick Wein an die Querlatte nach einem Freistoß von Stefan Poschenrieder. Juras Drangphase ging weiter. Thomas Kirner setzte nach und Mathias Peter schnappte sich den Ball. Im Eins gegen Eins scheiterte er an Micheal Riederer im Tor der DJK (54. Minute). Kurze Zeit später konnte der FC endlich nachlegen. Einen Eckball konnte die Vilzinger Defensive klären, doch Stefan Poschenrieder fing das Spielgerät ab und passte weiter auf Mathias Peter. Seine Flanke diente als Vorlage für Patrick Wein, der mit dem Kopf das 3:0 markierte (58. Minute). Das Spiel war nun endgültig entschieden. Den Schlusspunkt setzte Stefan Poschenrieder. Aus rund 40 Meter überwand er den zu weit aufgerückten Riederer im Vilzinger Tor zum 4:0 Endstand.

Fazit: Der FC Jura gewann mit 4:0 gegen die DJK Vilzing II. Durch eine engagierte Leistung im Angriff und gegen eine wacklige Defensive setzte man sich auch in dieser Höhe verdient durch und sammelte weitere Punkte für den Klassenerhalt.
Im nächsten Spiel trifft man am Samstag (15.04) am Sportgelände in Schönhofen auf den VfB Bach. Anpiff ist um 16 Uhr.

FC Jura 05: Walter - Gemmer, Poschenrieder, Ostermeier, Erber - Potloka, Stahlich (78. Koszo), Wein (65. Köhler), Peter, Kirner (75. Ferstl) - Zierer


Homepage | Platzbelegungsplan | Downloadbereich | Satzung | 1. Mannschaft | 2. Mannschaft | 3. Mannschaft | Damenmannschaft | Jugendabteilung | Bilder | Videos | Kontakt | Impressum | Links | Archiv | Fanshop | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü