FC Jura 05 e.V.


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


SpVgg Eschlkam - FC Jura 05 1:4

Archiv > Spielberichte 1. Mannschaft > Spielberichte Hinrunde Bezirksliga 2010-2011

„FC Jura 05 beendet Misere - rückt zusammen “

BL Süd 13. Spt. 17.10.10: SpVgg Eschlkam - FC Jura 05 1:4 (0:2)

Nach einer weiten Anreise nach Eschlkam holt die 1. Mannschaft des FC Jura 05 wichtige drei Punkte und kämpft sich so wieder an die Spitzengruppe der Bezirksliga Süd heran. In den ersten zehn Minuten begann die SpVgg Eschlkam sehr druckvoll. Mit zunehmender Spieldauer übernahm der FC Jura 05 dann aber immer mehr die Spielkontrolle. In der 15. Minute konnte Rainer Zierer nach einer weiten Flanke von Mathias Peter und mit mithilfe des gegnerischen Torhüters das 0:1 erzielen. Nach zwei guten Möglichkeiten für die SpVgg Eschlkam konnte sich Michael Erber auf der rechten Außenbahn gut durchsetzten und versuchte, anstatt selbst abzuschließen, zehn Meter vor dem Tor auf den innen mitgelaufenen Stefan Schwendtner abzuspielen, was jedoch misslang. In der 38. Minute erhöhte dann Mathias Peter nach toller Vorbereitung von Michael Erber auf 0:2. Nach der Halbzeitpause suchte der FC Jura 05 sofort die Entscheidung. Innerhalb von drei Minuten hatte Rainer Zierer drei Großchancen, darunter ein Pfostentreffer, bei welchen Sebastian Ostermeier im Nachschuss zum wiederholten Male am gut parierenden Torhüter der SpVgg Eschlkam scheiterte. In der 52. Minute kamen die Hausherren auf 1:2 heran. Danach stand der FC Jura 05 mächtig unter Druck, da die SpVgg Eschlkam alles probierte um zum Ausgleich zu kommen. Nach einer Chance für Mathias Peter, rettet Michael Erber nach einer Ecke auf der Linie. In der 63. Minute dann die Vorentscheidung. Nach einem schönen Diagonalpass von Oliver Köhler, traf Stefan Schwendtner aus 16 Metern zum 1:3. Danach kam nicht mehr viel Gefahr von der SpVgg Eschlkam auf, ehe vier Minuten vor Schluss Stefan Schwendtner noch auf 1:4 erhöhte.

Fazit: Ein verdienter Auswärtssieg gegen eine aufopferungsvoll kämpfende Heimmannschaft. Der Mannschaft gelang es, die hohe Fehlpassqoute der letzten Wochen abzustellen. Mit dem Tabellenplatz und mit nur drei Punkten Abstand zu Tabellenspitze steht der FC Jura 05 im Moment hervorragend da. Die gute Tabellensituation gilt es am nächsten Samstag um 16:00 Uhr, zuhause gegen den SV Zeitlarn, zu bestätigen.


FC Jura 05: Michael Brunner, Sebastian Bawidamann, Sebastian Ostermeier, Oliver Köhler, Stefan Poschenrieder (ab 46. min. Patrick Wein), Mathias Peter, Christian Peter (ab 85. min. Matthias Gemmer), Armin Fritscher, Michael Erber, Rainer Zierer (ab 70. min. Dirk Tischmacher), Stefan Schwendtner [Andreas Weierer, ETW Sebastian Reichert]

Homepage | Platzbelegungsplan | Downloadbereich | Satzung | 1. Mannschaft | 2. Mannschaft | 3. Mannschaft | Damenmannschaft | Jugendabteilung | Bilder | Videos | Kontakt | Impressum | Links | Archiv | Fanshop | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü