FC Jura 05 e.V.


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


SG Hohenschambach - FC Jura 05 II 0:3

Archiv > Spielberichte 2. Mannschaft > Spielberichte Rückrunde 2012-2013

„Erneute Niederlage“

KK Grp. 3- 18. Spt. 07.04.13: SG Hohenschmbach – FC Jura II 3:0 (1:0)

Die „Zweite“ kann auch in Hohenschambach nicht gewinnen und muss sich nach 90 Minuten mit 0:3 geschlagen geben.
Zwar begannen die Gäste gut, Bawidamann Ä. hätte nach 2 Minuten die Führung alleine vorm Torwart erzielen müssen, doch waren die „Schamara“ kämpferisch und taktisch überlegen. Nach zehn Minuten kamen sie zum ersten Mal gefährlich vors Tor, nach einem Freistoß agierte die Abwehr um Libero J. Ferstl etwas unsicher. Ein Lebenszeichen zeigte die Jura-Elf mit einem Kopfball von Ostermeier nach 20 Minuten. Doch nach einem Abwehrfehler konnte die Heimelf nach 25 Minuten zur verdienten Führung einschieben. So blieb es auch bis zur Pause.
Nach dem Seitenwechsel kam Jura besser ins Spiel und kämpfte sich an den Strafraum der Gastgeber heran. Als Ascheneller in der 55. Minute alleine vor dem SGH Torwart auftauchte wurde es gefährlich. Der Jura-Stürmer lupfte über den herauseilenden Goalie, der den Ball mit den Händen abwehrte, jedoch deutlich außerhalb des Strafraums. Den fälligen Pfiff und die rote Karte verweigerte der Schiedsrichter! Gerade in diese Drangphase der Gäste köpfte die SGH nach einer Flanke zum 2:0 ein, die Zuordnung stimmte in der Defensive nicht (62.). Einige Chancen erspielte sich die Berg-Truppe zwar noch, diese wurde aber allesamt vergeben. Das 3:0 in der 76. Minute, erneut nach einem Abwehrfehler, blieb dann auch der Endstand.

Fazit: Leider kauften die Hohenschambacher teilweise der Jura-Elf den Schneid ab, was im Abstiegskampf nicht sein darf! Zwar bäumte sich Jura nochmals auf, konnte jedoch die wenigen klaren Chancen nicht nutzen. Kopf in den Sand stecken hilft jetzt aber gar nichts, der Knoten muss jetzt einfach einmal platzen! Am Sonntag, den 13.4. spielt Jura II um 16Uhr in Nittendorf gegen Wolfsegg! Vielleicht der platzende Knoten?

FC Jura 05 II: Sebastian Wild – Johannes Ferstl, BoB Bawidamann, Mario Burczyk – Johannes Betz, Armin Fritscher, Sebastian Ostermeier, Andreas Ascheneller, Toni Scharnagl, Oliver Köhler – Ändy Bawidamann (Aris Tsakpinis); [Patrick Spyrka, Mario Wolf]

Kursiv: Einwechselungen (wegen Regel des Rückwechselns keine genaueren Angaben!)


Homepage | Tagesordnung Mitgliederversammlung | Platzbelegungsplan | Downloadbereich | Satzung | Flyer für Sportausrüstung | 1. Mannschaft | 2. Mannschaft | Damenmannschaft | Jugendabteilung | Kontakt | Impressum | Links | Archiv | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü