FC Jura 05 e.V.


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


SV Töging - FC Jura 05 3:3

Archiv > Spielberichte 1. Mannschaft > Spielberichte Rückrunde Bezzirksliga 2011-2012

„Da wäre mehr drin gewesen..."

Süd 28. Spt. 06.05.12: SV Töging - FC Jura 05 3:3 (3:1)

Jura kann erneut keinen Dreier einfahren und steht nach der Punkteteilung gegen Töging mit 38 Punkten knapp auf Platz sieben. Zu Spielbeginn hatte Jura etwas mehr vom Spiel und leider auch Pech. Peters Schuss wanderte von einem Innenpfosten zum anderen ohne die Linie zu überqueren - einfach unglücklich. Ebenfalls unglücklich sah Ostermeier aus, nachdem er mit einer Grätsche im Strafraum einen Elfer verursachte, der sauber verwandelt wurde (15.). Die Gäste kamen nicht mehr so recht ins Spiel und mussten mit ansehen, wie die Töginger über Juras rechte Abwehrseite öfters gefährlich vorstoßten. Ein Querpass in der 30. Minute legte Wein dem Gegner genau vor die Füße, der die Vorlage zum 2:0 geben konnte. Zehn Minuten später konnte Peter mit einem Schuss im 16er jedoch auf 2:1 verkürzen, bevor die Gastgeber - nach Foul von Beer im 16er - mit einem Elfer den alten Abstand wiederherstellten.Doch wer Jura schon aufgegeben hatte, wurde eines Besseren belehrt. Wie ausgewechselt kamen die blauen Jungs aus den Katakomben, die Einstellung stimmte. Reindl überlupfte den Torhüter frech im Strafraum, von der Latte fiel der Ball dem Goali ans Bein und von da ins Tor. Töging konterte in dieser Phase nur noch und hoffte den Sieg über die Zeit zu retten, obwohl noch mehr als eine halbe Stunde zu spielen war. Dieses passive Verhalten wurde in der 75. Minute durch Ostermeier bestraft, als dieser eine gute Flanke von Avemaria per Kopf ins Gehäuse beförderte. Jura war sogar noch drauf und dran den Siegtreffer zu erzielen, doch leider schlugen Möglichkeiten von Zierer und Wein nicht ein.

Fazit: Jetzt wird's eng um die Plätze für die kommende Bezirksligasaison. Mit Ränkam wartet beim letzten Heimspiel der Saison der Tabellennachbar auf. Ein Sieg scheint bei der Spieltagskonstellation Pflicht! Anpfiff im Nittendorfer Penkertal ist am Samstag, den 12. Mai um 16 Uhr!

FC Jura 05: Michael Brunner - Maximilian Beer, Christian Peter (ab 40. Michael Avemaria), Sebastian Ostermeier - Michael Erber (ab 80. Bastian Untergrabner),, Daniel Ipfelkofer, Alexander Heinze, Patrick Wein, Mathias Peter - Rainer Zierer, Tobias Reindl; [Johannes Ferstl]

Homepage | Platzbelegungsplan | Downloadbereich | Satzung | 1. Mannschaft | 2. Mannschaft | 3. Mannschaft | Damenmannschaft | Jugendabteilung | Bilder | Videos | Kontakt | Impressum | Links | Archiv | Fanshop | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü