FC Jura 05 e.V.


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


SG Chamtal - FC Jura 05 5:3

Archiv > Spielberichte 1. Mannschaft > Spielberichte Hinrunde Bezirksliga 2011-2012

„Fluch des Bayer-Walds schlägt wieder zu"

BL Süd 12. Spt. 09.10.11: SG Chambtal - FC Jura 05 5:3 (0:1)

Trotz des spielfreien Wochenendes muss Jura die nächsten drei Punkte im Bayrischen Wald liegen lassen nach einem 3:5.
Das Spiel begann vielversprechend für den FC, nach zehn Minuten die Führung durch einen Abstauber von Zierer. Ab Mitte der ersten Halbzeit übernahmen dann die Gastgeber die Initiative, Jura war in dieser Phase etwas zu passiv.
Doch die zweite Halbzeit begann mit einem Schlag nach dem anderen für die Jurajungs. Drei Minuten nach Wiederanpfiff der Ausgleich nach einem Freistoß aus 20m. In der 54.Minute verlor Zierer in der Vorwärtsbewegung den Ball, Eichhammer zögert beim darauf folgenden langen Ball mit dem Rauslaufen und so schiebt der Chambtalstürmer zur Führung ein. Nur zehn Minuten später das 3:1 für die Gastgeber, nachdem der schlechte Rückpass von Seitz nicht Eichhammer, sondern wieder den Stürmer der SG Chambtal erreichte. Nur drei Minuten später (67.) der Anschluss für die Gäste, einen langen Freistoß von Zierer berührte keiner mehr. In der 71. und 73. Spielminute konnten Schwendtner und Peter sichere Chancen zum Ausgleich nicht nutzen. Dann eine knifflige Szene im Jura-Strafraum als eine Schwalbe vom Schiri als Foul gewertet wurde. Der folgende Elfer war das 4:2 für Chambtal in der 76.Minute. Es keimte nochmals Hoffnung für die Lorenz-Elf auf, als Reindl nach tollem Zuspiel von Heinze mit einem Lupfer den 3:4 Anschluss erzielte. Jura löste nun die Abwehr auf und warf alles nach vorne, leider ohne Erfolg, der 5:3 Endstand für Chambtal fiel in der Schlussphase des Spiels.

Fazit: Grobe individuelle Fehler und zwei unverständliche Schiedsrichterentscheidungen (böses Foul an Peter nicht mit Rot oder Gelb-Rot geahndet + Fehlentscheidung beim Elfer) führten zur nächsten Niederlage im bayrischen Wald! Vier Punkte sind es nun bereits auf den 7.Rang, jetzt heißt es nicht die Nerven verlieren und beim Heimspiel am Samstag, den 15.10. um 16Uhr gegen Töging die Punkte im Penkertal zu lassen!

FC Jura 05: Marcus Eichhammer – Oliver Köhler, Sebastian Ostermeier, Daniel Ipfelkofer (ab 85. Matthias Gemmer) – Peter Christian, Fabian Seitz, Alexander Heinze, Rainer Zierer, Mathias Peter - Marius Ludwig (ab 59. Stefan Schwendtner), Tobias Reindl; [Michael Erber]


Homepage | Platzbelegungsplan | Downloadbereich | Satzung | 1. Mannschaft | 2. Mannschaft | Damenmannschaft | Jugendabteilung | Bilder | Videos | Kontakt | Impressum | Links | Archiv | Fanshop | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü