FC Jura 05 e.V.


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


FC Jura 05 II -SV Lengenfeld 3:3

Archiv > Spielberichte 2. Mannschaft > Spielberichte Hinrunde 2011-2012

"Drei Tore Vorsprung reicht nur zu einem Punkt"

KK3 Grp. 3- 3. Spt. 13.08.11: FC Jura 05 II - SV Lengenfeld 3:3 (2:0)

Genau wie bei unserer „Ersten“ reicht auch bei der „Zweiten“ eine hohe Führung nicht für die gewünschten 3 Punkte. Nach einer guten Anfangsphase der Berg-Truppe mit guten Chancen von Schwendtner (5. Minute aus 20m drüber, 15.Minute allein vor dem Torhüter und 20. Minute aus 25m drüber) und Ferstl J. (7.Minute Kopfball auf den Torwart) konnte Obermeier mit einem Schuss aus 15m ins lange Eck einnetzen. Das Heimteam drängte weiter, konnte aber gute Chancen nicht verwerten. Der Torwart der Lengenfelder hatte einiges zu tun und musste einen Schuss von Betz (23.) aus kurzer Distanz und einen Schuss von Schwendtner (32.) parieren. Kurz vor der Pause staubte Untergrabner nach Schuss von Ferstl J. zum überfälligen 2:0 ab. Nach der Halbzeit war es wieder die Berg-Elf, die die Initiative ergriff und gleich nach Wiederanpfiff die eigentliche Vorentscheidung zum 3:0 durch Ferstl J. nach Obermeier-Flanke schoss. Weitere gute Chancen für die „Zweite“ wurden ausgelassen, so konnten die Lengenfelder beispielsweise einen Nowotnik-Kopfball gerade noch auf der Linie klären. Der Anschlusstreffer der Gäste kam etwas überraschend in der 63. Minute durch einen Schuss aus 30m, wobei Reichert chancenlos war. Nun witterten die Lengenfelder Morgenluft und konnten den Anschluss nach einem Abseitstreffer erzielen (71.). Weichmann wurde dabei am 16er ausgespielt und der Lengenfelder Angreifer spielte zu seinem Mitspieler, der eindeutig im Abseits stand. Und so kam es, dass 5 Minuten später der Ausgleich mit einem Schuss von der Strafraumgrenze fiel. Ein letztes Aufbäumen der Heimelf konnte den schon sicher geglaubten Sieg nicht mehr erzwingen.

Fazit: Leider scheint es, dass beim FC Jura eine hohe Führung kein gutes Omen ist. Wieder einmal ist es einer Jura-Mannschaft nicht gelungen eine hohe Führung über die zeit zu retten. Die „Zweite“ kann am kommenden Sonntag, 21.8.2011 beweisen, dass sie dieses Schock wegstecken und den ersten Auswärtssoieg der Saison feiern kann. Anpfiff hierzu ist in Beilngries um 15.15Uhr.

FC Jura 05 II: Sebastian Reichert, Maximilian Beer, A. Maihöfner, Michael Nowotnik, Benedikt Beer, Johannes Betz, Dirk Bosse, Johannes Ferstl, Sebastian Untergrabner, Michael Obermeier, Stefan Schwendtner [Weichmann, Florian Ferstl]

Kursiv: Einwechselungen (wegen Regel des Rückwechselns keine genaueren Angaben!)

Homepage | Tagesordnung Mitgliederversammlung | Platzbelegungsplan | Downloadbereich | Satzung | Flyer für Sportausrüstung | 1. Mannschaft | 2. Mannschaft | Damenmannschaft | Jugendabteilung | Kontakt | Impressum | Links | Archiv | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü