FC Jura 05 e.V.


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


SV Lupburg - FC Jura 05 II 3:3

Archiv > Spielberichte 2. Mannschaft > Spielberichte Hinrunde 2010-2011

„FC Jura 05 II tritt auf der Stelle –
viertes Unentschieden im sechsten Spiel“

KK Gr.3 06.Spt. 05.09.10: SV Lupburg – FC Jura 05 II 3:3 (0:2)

Die 2. Mannschaft spielt zum dritten Mal in Folge Unentschieden und rutscht so allmählich Richtung Tabellenkeller. In der ersten Halbzeit war der FC Jura 05 II sehr effektiv. Schon in der 10. Minute ging die „Zweite“ in Führung. Nach einer Ecke war die Kopfballabwehr der Heimmannschaft zu kurz, so dass Dirk Bosse aus 16 Metern zum 0:1 einschießen konnte. Nur zehn Minuten später erhöhte Michael Avemaria auf 2:0. Kurz vor der Halbzeit hatte dann Alexander Themessl die Vorentscheidung auf den Fuß, scheiterte jedoch nach gutem Zuspiel von Christian Peter fünf Meter vor dem Tor am Torhüter. In der 48. Minute kam dann der SV Lupburg auf 1:2 heran. Nach einer Ecke konnte Sebastian Wild, unbedrängt, den Ball nicht festhalten, so dass der Lupburger Stürmer nur noch abzustauben brauchte. Auch der Ausgleich für den SV Lupburg ließ nicht lange auf sich warten. Einen lang geschlagenen Freistoß von der Mittelinie in der 54. Minute in den Sechzehnmeterraum konnte der Lupburger Stürmer zum 2:2 verwerten. Doch nur zwei Minuten später brachte Michael Avemaria, nach einem Doppelpass, den FC Jura 05 II wieder mit 2:3 in Führung. In der 61. Minute fiel dann aber schon wieder der Ausgleich. Nach einem Pass in den Sechzehnmeterraum stand der Stürmer des SV Lupburg alleine vor Sebastian Wild, spielte diesen aus und schob locker zum 3:3 Endstand ein. Danach hatte die Heimmannschaft noch reichliche Möglichkeiten, die jedoch Sebastian Wild mit guten Paraden vereitelte. Auch der FC Jura 05 II hatte noch eine große Torchance in der Nachspielzeit, als Alexander Themessl nur den Außenpfosten traf.

Fazit: Der FC Jura 05 II spielte sehr effektiv und nutzte fast alle seine Chancen. Am Ende kann man sich aber aufgrund der mehreren guten Torchancen des SV Lupburg in der 2. Halbzeit über den einen Punkt etwas glücklich schätzen. Mit dem vierten Unentschieden im sechsten Spiel tritt der FC Jura 05 II weiter auf der Stelle. Am nächsten Sonntag steht ein schweres Auswärtsspiel beim Absteiger SpVgg Willenhofen an. Anstoß ist um 15:15 Uhr.

FC Jura 05 II: Sebastian Wild, Sebastian Beer, Michael Nowotnik, Martin Kroll, Maximilian Beer, Alexander Themessl, Christian Peter, Christoph Häusler, Markus Riedlbauer, Dirk Bosse, Michael Avemaria, Philipp Frankl [Andreas Maihöfner, Patrik Spyrka, Florian Ferstl]
Kursiv:Einwechselungen (wegen Regel des Rückwechselns keine genaueren Angaben!)

Homepage | Tagesordnung Mitgliederversammlung | Platzbelegungsplan | Downloadbereich | Satzung | Flyer für Sportausrüstung | 1. Mannschaft | 2. Mannschaft | Damenmannschaft | Jugendabteilung | Kontakt | Impressum | Links | Archiv | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü