FC Jura 05 e.V.


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


FSV Steinsberg - FC JUra 05 II 5:2

Archiv > Spielberichte 2. Mannschaft > Spielberichte Rückrunde A-Klasse 3 2015-2016

"FC Jura II gegen Steinsberg ohne Erfolg"


Am 1. Mai ging es motiviert nach Steinsberg, nach dem man schon sich 3 Punkte im Nachholspiel gegen Duggendorf sichern konnte.
Der Start ging gleich druckvoll nach vorne los und der FCJ hatte sich schon in der 8. Minute die erste Torchance erarbeitet. Spitzenstürmer Propp läuft auf den gegnerischen Keeper zu und versucht den Ball ins Eck zu schieben. Doch der Torhüter kam ihm zuvor und schnappte sich die Kugel noch bevor er zum Schuss ansetzten konnte. Steinsberg kommt ebenfalls kurz darauf nach einer Ecke zum Abschluss, doch unserer Ersatztorwart F. Kirchner klärt grandios zur nächsten Ecke (11). Nach 12 weiteren Minuten gelingt es D. Müller einen Abtsoß von Steinsberg abzufangen, der den Ball auf Propp abspielte. Diesmal mal sicherer vorm Tor verwandelt er die Kugel zur 1:0 Führung(23). Lange dauerte es nicht und Steinsberg versucht mit Druck nach vorne auszugleichen. In der 28 Minute schafft es der Gegner zum Strafraum vorzurücken und einen Abschluss zu erzielen. Kirchner rutscht der Ball unglücklich unter den Armen durch. Stand 1:1. Müller versucht sich in der 43. Minute mit einem Schuss aus 20 Meter, der leider knapp am Pfosten vorbei ging. Jura versucht die ganze Zeit zu vermeiden, dass die Kugel in die Nähe des eigenen Tores kommt, da der Keeper leider etwas unsicher war. Dies gelingt auch ziemlich gut bis zur Halbzeitpause.
Trotz der dauerhaften Verteidigung, gab es auch gefährliche Torchancen von Juras Seite aus. Stand immer noch 1:1. Nur 2 Minuten nach Beginn der zweiten Halbzeit knallt der Ball unter die Latte von Juras Tor. Kirchner chancenlos in dieser Situation. Steinsberg erhöht auf 2:1. Es hagelt nur noch Schüsse auf das Tor von FCJ. 54. Minute 3:1 für den Gegner. 65. Minute 4:1 durch ein Freistoßtor. Und zuletzt 68. Minute das 5:1 für Steinsberg. Jura kommt in der 74. Minute noch einmal zurück und schafft es nach einem Eckball von Krause Franz und dem Kopfball von Matthias Kraupner, aus der A-Jugend, das 5:2 zu erzielen.

Der FC hat zu Beginn ein starkes Spiel abgeliefert, doch reichte es nicht bis zum Schluss um den Sieg mit nach Hause zu nehmen.


Homepage | Platzbelegungsplan | Downloadbereich | Satzung | 1. Mannschaft | 2. Mannschaft | Damenmannschaft | Jugendabteilung | Bilder | Videos | Kontakt | Impressum | Links | Archiv | Fanshop | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü