FC Jura 05 e.V.


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Pettenreuth II - FC Jura 05 II 2:2

Archiv > Spielberichte 2. Mannschaft > Spielberichte Rückrunde A-Klasse 3 2015-2016

"Juras Reserve kassiert Ausgleich in der Nachspielzeit"


Am Mittwoch, den 06. April ging es also abends nach dem verdienten 5:3-Heimsieg gegen Bernhardswald am vergangenen Spieltag zum Auswärtsspiel nach Pettenreuth.einem Platz, dessen Verhältnisse -um es vorsichtig zu formulieren- nicht gerade zum Fußballspielen einlud, versuchte der FC Jura dennoch sein Bestes und kombinierte anfangs gut. Nach einem weiten Abstoß des Routinier Bawidamann B. kam der Ball zu Fischer, der wiederum Scharnagl in Szene setzte, dieser vollendete in der 28. Minute gekonnt und zirkelte das Leder ins lange Eck zur 1:0-Führung für die Gäste. Das Spiel wurde v.a. von hohen weiten Bällen geprägt; einen erneuten Flugball konnte Pettenreuth nur zur Ecke klären, welche das 2:0 für die Juraner brachte. Die Ecke, getreten durch Fischer Max fand den Kopf von Star-Stürmer Propp, der somit erhöhen konnte (38.). Von den Gastgebern kam nur sehr wenig bis gar nichts, und so hatte Scharnagl kurz vor der Pause die Möglichkeit die Führung weiter auszubauen, doch sein Volleyschuss verfehlte das Gehäuse und ging leider drüber. Somit ging es mit einer verdienten 2:0-Führung zum Pausentee.
Nach dem Seitenwechsel kippte das Spielgeschehen und es waren dann die Hausherren, die das Spiel machten und versuchten Druck auszuüben, doch der FC hielt gut dagegen. In der Folge hebelte ein langer Ball die Abwehr aus und so kamen die Pettenreuther zum 2:1-Anschlusstreffer. Jura tat alles um die Führung über die Zeit zu retten, doch kurz vor Abpfiff schlug es erneut ein. Wieder ein hoher Ball der in Richtung Abwehrreihe flog, Spyrka P. stieg hoch und versuchte zu klären, doch dabei wurde er vom Gegenspieler regelwidrig weggeschoben, welcher dann alleinstehen vorm Torwart die Nerven behielt - 2:2.

Fazit: Jura war kämpferisch die klar bessere Mannschaft und hätte die drei Punkte verdient gehabt, doch durch eine klare Fehlentscheidung des Unparteiischen gingen leider zwei Punkte „verloren“. kommenden Wochenende geht es zum Auswärtsspiel zum SC Matting. Anstoß am Sonntag ist im 15.15 Uhr.


Homepage | Platzbelegungsplan | Downloadbereich | Satzung | 1. Mannschaft | 2. Mannschaft | 3. Mannschaft | Damenmannschaft | Jugendabteilung | Bilder | Videos | Kontakt | Impressum | Links | Archiv | Fanshop | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü