FC Jura 05 e.V.


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


FC Jura 05 II - SV Töging II 1:2

Archiv > Spielberichte 2. Mannschaft > Spielberichte Rückrunde A-Klasse 2014-2015

„Niederlage gegen Tabellenschlusslicht“

A-Klasse 4 - 20. Spt. 11.04.15: FC Jura 05 II – TV Töging II 1:2 (1:0)

Jura verliert erneut, diesmal mit 1:2 gegen den bisherigen Letzten Töging II.
Halbzeit eins begann recht vielversprechend, schon nach einer viertel Stunde führte das Heimteam. Der aufgerückte Innenverteidiger Spyrka war es, der nach einer Ecke am schnellsten schaltete und aus kurzer Distanz mit links einnetzte (15.). Kurz zuvor hätte Ferstl J. bereits die Führung herstellen können, sein Distanzschuss traf aber nur den Pfosten. Unglücksrabe Ferstl J. traf sogar ein zweites Mal Aluminium, in der 39. Spielminute war es die Latte, die ihm im Weg stand. Doch auch in Wilds Tor ging es zweimal knapp her. Zunächst musste Bawidamann auf der Linie klären (19.) und kurz vorm Halbzeitpfiff Beer ebenso. So ging es mit 1:0 für die Willnecker-Elf in die Halbzeitpause.
Gerade einmal drei Minuten waren im zweiten Durchgang gespielt, als Wild überwunden wurde. Ein langer Ball über die Abwehrreihe leitete den Ausgleich ein, bei dem der Töginger alleine auf Wild zulief und traf. die Gastgeber hatten in der Folge zwar mehr vom Spiel, erspielten aber lange kaum noch klare Chancen heraus. Erst in den letzten zehn Minuten kamen größere Chancen zustande. Laus Schüsse (79./80.) und Weierers Abschluss fanden nicht ins Gehäuse. Töging verlagerte sein Spiel aufs Kontern und erspielte sich mit einem blitzschnell und direkt gespieltem Konter den 2:1-Endstand (85.).

Fazit: Der Tabellenletzte holt sich verdient die drei Punkte gegen Juras B-Team. Jura muss nun aufpassen, seine gute Hinrunde nicht noch zu verspielen. Die gut kämpfenden Töginger konnten sich mit drei guten Offensivakteuren einmal mehr durchsetzen als Jura. Kommendes Wochenende steht eine echte Bewährungsprobe für Willnecker und seine Mannen auf dem Plan. Am Freitag wird das damals abgebrochene Spiel gegen Hörmannsdorf nachgeholt (Anpfiff 18Uhr in Nittendorf). Und am Sonntag steht das Derby in Deuerling an, dort wird um 15:15Uhr angepfiffen!


FC Jura 05 II: Sebastian Wild – Florian Ferstl, BoB Bawidamann, Patrik Spyrka, Johannes Betz – Franz Krause, Max Beer, Dominik Müller, Michael Avemaria, Johannes Ferstl – Stefan Weierer (Sebastian Lau, Mario Burczyk); [Marius Poschenrieder]

Kursiv: Einwechselungen (wegen Regel des Rückwechselns keine genaueren Angaben!)


Homepage | Tagesordnung Mitgliederversammlung | Platzbelegungsplan | Downloadbereich | Satzung | Flyer für Sportausrüstung | 1. Mannschaft | 2. Mannschaft | Damenmannschaft | Jugendabteilung | Kontakt | Impressum | Links | Archiv | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü