FC Jura 05 e.V.


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


FC Jura 05 II - DJK Lengenfeld 0:2

Archiv > Spielberichte 2. Mannschaft > Spielberichte Rückrunde A-Klasse 2014-2015

„Jura-Beton hält 75 Minuten“

A-Klasse 4 - 18. Spt. 28.03.15: FC Jura 05 II – DJK Lengenfeld 0:2 (0:0)

Das B-Team muss sich dem mit ehemaligen Landesliga-Spielern gespickten Lengenfeld am Ende mit 0:2 geschlagen geben.
Für den taktisch versierten Zuschauer wurde schon beim Anpfiff klar, wie die Trainer ihre Spieler eingestellt haben. Auf der einen Seite das Spitzenteam aus Lengenfeld, die mit Kombinationsfußball und schnellem Flügelspiel die tief stehende Abwehr der Hausherren durchbrechen wollten. Auf der anderen Seite die elf Spieler vom B-Team, die sich bei Ballbesitz der Gäste weit in die eigene Hälfte zurückzogen. Zwar kombinierten die Lengenfelder gefällig bis zum Strafraum, kamen aber in Halbzeit eins nur zu einer Großchance. Die hatte es zwar in sich, musste die Jura-Defensive jedes Kilo in die Waagschale schmeißen, doch sie verteidigten wacker das Tor von Poschenrieder. Nach vorne konnte die Heimelf im ersten Durchgang wenig zustande bringen. So ging es torlos in die Pause.
Auch die zweite Halbzeit stand unter denselben Vorzeichen wie zuvor, doch trauten sich die Gastgeber etwas mehr nach vorne zu. So konnten sie mit schnellen Kontern die ein oder anderen Chance herausspielen. Zwei knappe Abseitsentscheidungen bremsten ebenfalls die Jura-Vorstöße aus. Und hinten? Da stand die doppelte Abwehrkette recht sicher und ließ wenig zu. Es war dann ein direkter Freistoß, der die Gästeführung brachte (75.). Danach probierte es Jura zwar, auszugleichen, es gelang jedoch nicht. Kurz vor Schluss brachte ein Konter der Gäste den 2:0-Endstand.

Fazit: Vor dem Spiel hätte man das 0:2 wohl in Kauf genommen. Doch die kämpferische Leistung in der Defensive hätte einen Punkt verdient gehabt. Schaut man auf die Aufstellung, sieht man auch, unter welchen Vorzeichen das Spiel stand. So fand sich ein Torhüter als Rechtsverteidiger wieder, ein Abwehrspieler wurde von seiner Aufgabe als Jugendtrainer direkt eingeflogen und ein „Oldie“ stand in der Startformation. Doch die Mannschaft spielte als eine Mannschaft auf. Mit diesem Schwung muss ins Osterwochenende gegangen werden, das zwei Spiele des B-Teams bereit hält. Am Karsamstag kommt Hohenfels zum Nachholspiel nach Nittendorf, Anpfiff ist um 16Uhr. Auswärts muss das B-Team am Ostermontag in Breitenbrunn ran, Anpfiff ist dort um 13:15Uhr.


FC Jura 05 II: Marius Poschenrieder – Sebastian Wild, Max Beer, Patrik Spyrka, Mario Burczyk – Florian Ferstl, Oliver Schäfferer, Johannes Betz, Dominik Müller, Toni Scharnagl, Ändy Bawidamann (Bob Bawidamann, Andi Maihöfer)

Kursiv: Einwechselungen (wegen Regel des Rückwechselns keine genaueren Angaben!)


Homepage | Platzbelegungsplan | Downloadbereich | Satzung | Flyer für Sportausrüstung | 1. Mannschaft | 2. Mannschaft | Damenmannschaft | Jugendabteilung | Kontakt | Impressum | Links | Archiv | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü