FC Jura 05 e.V.


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Jura-SV Freihausen 5:2

Archiv > Spielberichte 1. Mannschaft > Spielberichte Hinrunde 2008-2009

„Pflichtsieg gegen Schlusslicht“


KL Gr.2 7.Spt. 13.09.08: FC Jura 05 – SV Freihausen 5:2 (2:2)

Eine insgesamt mäßige Leistung genügte dem FC Jura um gegen den Tabellenletzten SV
Freihausen einen klaren 5:2-Heimsieg einzufahren. Jura wirkte von Beginn an nicht
konzentriert und geriet bereits in der 8.min mit 0:1 in Rückstand. Dann hatte Jura zuerst
Glück, als Mathias Peter mit Hilfe eines Torwartfehlers zum 1:1 ausgleichen konnte (11.min),
dann Pech, als ein Götzfried-Freistoß vom Innenpfosten heraussprang (20.). Nach einem
schönen Angriff über Andi Hermann auf der linken Seite konnte Mathias Peter den FC mit 2:1
in Führung bringen (35.). Doch nur zwei Minuten später glich der Gast durch einen
fragwürdigen Foulelfmeter zum 2:2 aus (37.). Nach einem Stahlich-Kopfball an die Latte ging
es mit 2:2 in die Pause. Nach dem Wechsel wirkte Jura etwas zielstrebiger, wenn auch
weiterhin viel dem Zufall überlassen blieb. Nach einem Foul an Stefan Poschenrieder
verwandelte Andreas Hermann den fälligen Strafstoß zum 3:2 (54.). Das schönste Tor des
Tages gelang Michael Stahlich, der in der 66.min aus 18 Metern genau in den Winkel traf
(4:2). In der Schlussviertelstunde wurde Jura nachlässig und konnte sich beim starken
Keeper Michael Brunner bedanken, der zwei klare Gästechancen hervorragend parierte (80.,
85.). Den Schlusspunkt setzte Michael Federl, der nach Götzfried-Pass überlegt zum 5:2
einschob.

FC Jura 05: Brunner M., Beer B., Fritscher A., Götzfried J., Weierer A., Peter C. (ab 82. Tischmacher
D.), Stahlich M., Peter M., Zierer R., Poschenrieder S. (ab 58. Schwendtner S.), Hermann A. (ab 75.
Federl M.).

Homepage | Platzbelegungsplan | Downloadbereich | Satzung | 1. Mannschaft | 2. Mannschaft | 3. Mannschaft | Damenmannschaft | Jugendabteilung | Bilder | Videos | Kontakt | Impressum | Links | Archiv | Fanshop | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü