FC Jura 05 e.V.


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


FC Jura 05 II - SG Hohenschambach 2:2

Archiv > Spielberichte 2. Mannschaft > Spielberichte Rückrunde Kreisklasse 2013-2014

„Sieg vertan gegen Spitzenteam“

KK. Grp. 3- 15. Spt. : FC Jura 05 II - SG Hohenschambach 2:2 (0:1)

Vor allem aufgrund der starken zweiten Halbzeit holt Juras B-Team einen Punkt gegen „Schama“, wobei sogar der Sieg drinnen gewesen wäre, wenn nicht gar verdient gewesen wäre! In der ersten Halbzeit waren die favorisierten Gäste überlegen, wobei Jura gut mithielt. Zwar gab es einige Chancen für das Spitzenteam, doch zur Halbzeit stand es 1:0 aus SG-Sicht. Zum Spielverlauf: nach drei Minuten schoss ein Gäste-Stürmer knapp alleine vorm Kasten drüber. Diesen Schock nahm sich die Jura-Defensive zu Herzen und ließ von da an nur noch wenig zu. Bis eben zur 27. Spielminute, als ein SG-Spieler „vergessen“ wurde und sich einen langen Ball anstoppen konnte und souverän zur Führung einschoss. Die Hausherren erspielten sich mehrere kleine Chancen, wobei keine Hunderprozentigen dabei waren. So ging es verdient 0:1 in die Halbzeit.
Nach Wiederanpfiff ein verändertes Bild auf dem Schönhofener Sportplatz. Aggressive Heimspieler, die Fehler der Gästeelf am laufenden Band provozierten und sich dadurch viele Chancen erspielen konnten. Gleich in der 50. Minute der Ausgleich durch Lau, als dieser Ferstls Vorlage zum 1:1 nutzte. Die Gäste wollten zwar mehr als einen Punkt, kam aber nicht mehr vors Jura Tor. Jura hingegen setzte immer wieder nach und kam durch Lau und Ferstl zu weiteren Chancen. Ersterer konnte jedoch alleine vorm Tor aus wenigen Metern nicht die Führung erzielen (75.), doch kurz darauf netzte er nach einer Ecke zum 2:1 für Jura II ein (85.). Ferstl war es, der nach einem Konter die Entscheidung auf den Fuß hatte, jedoch auch vergab (87.). Und so kam es, wie schon so oft in dieser Saison, eine Unachtsamkeit kostet wichtige Punkte. Ein kurzer Eckball, für den sich keiner zuständig fühlte, brachte nach kurzem hin und her den Ausgleich in letzter Sekunde für die Schamarer.

Fazit: Wieder einmal zeigt sich, dass Juras B-Team da unten nicht spielen müsste, wenn es seine Chancen machen würde und, was noch wichtiger ist, über 90 Minuten die Konzentration hochhalten könnte. Insgesamt darf das Spitzenteam Hohenschambach froh sein, einen Punkt zu entführen aus Schönhofen! Kommendes Wochenende reist die Köhler-Truppe nach Töging, ein Absteiger, der mittlerweile in der Spitzengruppe angekommen ist. Anpfiff am Samstag, den 9.11. ist um 15:30Uhr!

FC Jura 05 II: Sebastian Wild - Alex Deer, Max Beer, Oliver Köhler, Florian Keck - Johannes Ferstl, Andi Poschenrieder, Sebastian Lau, Dominik Müller, Michael Beck - Ändy Bawidamann (Patrick Spyrka, Manuel Fritz); [Sebastian Reichert]

Kursiv: Einwechselungen (wegen Regel des Rückwechselns keine genaueren Angaben!)


Homepage | Platzbelegungsplan | Downloadbereich | Satzung | Flyer für Sportausrüstung | 1. Mannschaft | 2. Mannschaft | Damenmannschaft | Jugendabteilung | Kontakt | Impressum | Links | Archiv | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü