FC Jura 05 e.V.


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


ATSV Kallmünz-FC Jura 1:2

Archiv > Spielberichte 1. Mannschaft > Spielberichte Hinrunde 2008-2009

„ Hart erkämpfte Punkte in Kallmünz“

KL Gr.2 4.Spt. 17.08.08: ATSV Kallmünz - FC Jura 05 0:0 (1:2)

Am 4.Spieltag mußte der FC Jura 05 beim Aufsteiger in Kallmünz antreten. Die Kallmünzer
besannen sich von Anfang an auf ihre Stärken „Einsatz und Kampfgeist“. Dadurch machten
sie es dem Favoriten sehr schwer. Der jungen Weissgerbertruppe mit einem
Durchschnittsalter von 22 Jahren fehlten vor allem in der ersten Hälfte die Ideen. Etwas
besser wurde es dann in Hälfte zwei. Der Wille das Spiel unbedingt gewinnen zu wollen war
zu spüren. Zwangsläufig mit Erhöhung des Drucks durch den FC Jura 05 ergaben sich
Tormöglichkeiten, die der starke Kallmünzer Torhüter fast allesamt vereitelte. Lediglich
Benedikt Beer mit einem Kopfball nach Eckball Mathias Peter, unmittelbar nach der Pause,
konnte den Torhüter überwinden. Postwendend fiel der Ausgleich für die Kallmünzer durch
einen Elfmeter. Durch die Einwechslung unseres Neuzugangs Stefan Schwendtner kam
frischer Wind in die Partie. Seinen starken Auftritt krönte er mit einem Kopfalltreffer,
wiederum nach Ecke von Mathias Peter. Bei diesem Spielstand blieb es dann auch bis zum
Schluß.
Fazit: Wichtige und verdiente drei Punkte in einem schwachen Spiel.

FC Jura 05: Brunner M., Beer B., Erber M. (ab 60.Schwendtner S.), Götzfried J., Weierer A.,
Peter Ch., Amann M., Fritscher A., Stahlich M., Peter M. (ab 80. Poschenrieder St.), Zierer
R., [Nowotnik M., Graf J.]

Homepage | Tagesordnung Mitgliederversammlung | Platzbelegungsplan | Downloadbereich | Satzung | Flyer für Sportausrüstung | 1. Mannschaft | 2. Mannschaft | Damenmannschaft | Jugendabteilung | Kontakt | Impressum | Links | Archiv | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü