FC Jura 05 e.V.


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


FC Jura 05 - ESV 1927 2:2

Archiv > Spielberichte 1. Mannschaft > Spielberichte Hinrunde Bezirksliga 2010-2011

„Gerechte Punkteteilung“

BL Süd 09. Spt. 18.09.10: FC Jura 05 – ESV 1927 Rgbg. 2:2 (1:1)

Die 1. Mannschaft des FC Jura 05 bleibt zum fünften Mal hintereinander ungeschlagen und verteidigt weiterhin den 2. Tabellenplatz. Zu Beginn geriet der FC Jura 05 mächtig unter Druck gegen den stark aufspielenden ESV 1927 Regensburg. Von der 9. Minute bis zur 17. Minute hatten die Gäste reihenweise gute Möglichkeiten. Sie scheiterten aber entweder am Aluminium oder am gut haltenden Michael Brunner. Nach dieser Druckphase kam die Mannschaft von Trainer Erich Lorenz besser in die Partie und erarbeitete sich so die eine oder andere Möglichkeit. In der 31. Minute konnte der Torwart einen Freistoß von Stefan Poschenrieder nicht festhalten, so dass Oliver Köhler zur 1:0 Führung für den FC Jura 05 abstaubte. Nach einer Kopfballmöglichkeit für die „Erste“ konnten die „Eisenbahner“ in der 37. Minute nach einigen Abstimmungsfehlern in der Abwehr zum 1:1 ausgleichen. Nach der Halbzeitpause hatte der FC Jura 05 mehr vom Spiel. Nach einer Flanke von Stefan Poschenrieder in der 53. Minute brachte Rainer Zierer den FC Jura 05 wieder mit 2:1 in Führung. Danach versuchte der ESV 1927 Regensburg mit einer sehr offensiven umgestellten Formation den Ausgleich zu erzielen. Dadurch konnte der FC Jura 05 immer wieder durch Konterspiel zu Torchancen kommen, die jedoch ungenützt blieben. So kam es wie es kommen musste. Nach einem unnötigen Ballverlust im Spielaufbau von Michael Erber glichen die Regensburger in der 81. Minute zum 2:2 aus. Kurz vor Schluss setzte Mathias Peter noch einen Schuss aus 16 Metern an den Pfosten.

Fazit: Dadurch, dass der ESV 1927 Regensburg vor allem zu Beginn einiges hochkarätigen Torchancen hatten, ein gerechtes Unentschieden. In einem temporeichen, aber zu jeder Zeit fairen Bezirksligaspiel, verpasste es der FC Jura 05 mitte der zweiten Halbzeit den Sack zu zumachen und vergab dadurch einen möglichen Sieg. Am nächsten Sonntag steht ein schweres Auswärtsspiel bei der DJK Arnschwang an. Anstoß ist um 15:00 Uhr.

FC Jura 05: Michael Brunner, Armin Fritscher, Dirk Tischmacher (ab 19. min. Sebastian Ostermeier), Michael Stahlich, Andreas Weierer, Matthias Gemmer, Michael Erber, Stefan Poschenrieder (ab 73. min. Sebastian Bawidamann), Oliver Köhler, Mathias Peter, Stefan Schwendtner (ab 46. min. Rainer Zierer) [Michael Avemaria]

Homepage | Platzbelegungsplan | Downloadbereich | Satzung | 1. Mannschaft | 2. Mannschaft | Damenmannschaft | Jugendabteilung | Bilder | Videos | Kontakt | Impressum | Links | Archiv | Fanshop | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü