FC Jura 05 e.V.


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


FC Jura 05-SG Chambtal 3:2

Archiv > Spielberichte 1. Mannschaft > Spielberichte Hinrunde Bezirksliga 2010-2011

„Man of the Match: Michael Brunner“

BL Süd 03. Spt. 12.08.10: FC Jura 05 – SG Chambtal 3:2 (1:0)

Die 1. Mannschaft des FC Jura 05 feiert am 3. Spieltag den zweiten Sieg und befindet sich so vorerst einmal in ruhigem Fahrwasser. Der FC Jura 05 startete wie am Samstag optimal in die Partie. Nach einem Foul an Rainer Zierer im Strafraum in der 7. Minute verwandelte Stefan Schwendtner den fälligen Foulelfmeter souverän zur 1:0 Führung. Danach sah man vom FC Jura 05 fast nichts mehr und die SG Chambtal setzte die Mannschaft von Trainer Erich Lorenz zunehmend unter Druck. Dies vor allem bedingt durch viele Fehlpässe im Spielaufbau des FC Jura 05. Die Gäste erspielten sich mehrer hochkarätige Möglichkeiten. Jedoch scheiterte die SG Chambtal entweder am eigenen Unvermögen, dem Aluminium oder, wie meistens, am überragenden haltenden Michael Brunner. Nach Halbzeitpause zeigte sich dann eine mehr oder weniger ausgeglichen Partie mit zunächst wenigen Torraumszenen. In der 62. Minute dann die wie aus dem nichts kommende 2:0 Führung für den FC Jura 05, als Dirk Tischmacher eine scharfe Hereingabe von Stefan Schwendtner verwerten konnte. Elf Minuten später wieder eine riesen Möglichkeit zum Anschlusstreffer für die SG Chambtal. In der 82. Minute dann die vermeintliche Entscheidung. Nach einem Schuss von Rainer Zierer konnte der Torwart den Ball nicht festhalten, so dass Michael Erber nur noch zur 3:0 Führung einschieben musste. Nur eine Minute später konnte die SG Chambtal auf 3:1 verkürzen und in der 89. Minute dann sogar nach einem Foulelfmeter noch den 3:2 Anschluss erzielen. Glück für den FC Jura 05 auch in der Nachspielzeit, als die SG Chambtal nochmals eine große Torchance vergab. Zudem wurde Stefan Poschenrieder in der 90. (+1) Minute wegen Meckerns mit Gelb/Rot vom Platz gestellt.

Fazit: Ein äußerst schmeichelhafter Sieg. Die SG Chambtal machte das Spiel, der FC Jura 05 die Tore. Doch am Ende zählen die drei Punkte und nichts anderes. In den nächsten Spielen müssen die „Lorenzmänner“ vor allem daran arbeiten, die Fehlpassquote im Spielaufbau zu reduzieren. Am Sonntag geht es zum mit Aufsteiger TV Riedenburg, an den der FC Jura 05 stets gute Erinnerungen hat. Anstoß ist um 14:00 Uhr.

FC Jura 05: Michael Brunner, Sebastian Ostermeier, Sebastian Bawidamann, Michael Stahlich, Andreas Weierer (ab 46. min. Oliver Köhler), Matthias Gemmer (ab 44. min. Stefan Poschenrieder), Michael Erber, Patrick Wein (ab 46. min. Dirk Tischmacher), Rainer Zierer, Mathias Peter, Stefan Schwendtner [Christian Peter]


Homepage | Tagesordnung Mitgliederversammlung | Platzbelegungsplan | Downloadbereich | Satzung | Flyer für Sportausrüstung | 1. Mannschaft | 2. Mannschaft | Damenmannschaft | Jugendabteilung | Kontakt | Impressum | Links | Archiv | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü