FC Jura 05 e.V.


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


TV Parsberg II - FC Jura 05 II 0:1

Archiv > Spielberichte 2. Mannschaft > Spielberichte Rückrunde 2011-2012

Mund abwischen, Dreier zählt

Grp. 3 20. Spt. 15.04.12: TV Parsberg II - FC Jura 05 II 0:1 (0:0)

In einer schwachen Kreisklassenpartie holt sich die „Zweite“ endlich den ersten Dreier im Jahr 2012.
Die Mannschaft von Alexander Berg hatte von Anfang das Sagen am Platz, verpasste es aber, sich zwingende Möglichkeiten herauszuspielen. Einzig Obermeier hätte in der 38.Minute die Führung erzielen müssen, konnte jedoch den Abwehrfehler nicht nutzen. Dann wurde es nochmal brenzlig vor der Pause für die Gäste, ein Schuss der Parsberger im 16er ging knapp drüber (40.), ein zweiter Schuss im Strafraum konnte gerade noch abgeblockt werden (43.).
Obermeier erlöste gleich zu Beginn der zweiten Hälfte die Gästefans, als er in der 53.Minute zwei Gegenspieler ausspielte und den Ball versenken konnte. Leider gab die Führung vor allem der Hintermannschaft und dem Zusammenspiel der Gäste wenig Sicherheit, oft gab es das altbekannte „verdanteln“ zu bestaunen. Betzs zurückgelegter Ball von der Grundlinie fand nach einer Stunde keinen Abnehmer, die Konter wurden zu inkonsequent zu Ende gespielt. Auf der anderen Seite musste der A-Jugendliche Ascheneller kurz darauf einen Schuss nach einem Kuddelmuddel im 16er abblocken. Selbiger gab in der Folge eines (endlich wieder) abgeschlossenen Konters nach Obermeiers Zuspiel einen gefährlichen Schuss ab. Doch die Entscheidung konnte weder er, noch Obermeier bringen, der in der 79.Minute freistehend vor dem Parsberger Goali den Ball nicht im Kasten unterbringen konnte. Zittern musste die „Zweite“ in den letzten Minuten noch etwas, bevor der ersehnte Schlusspfiff ertönte.


Fazit: Spiel hin oder her, die Mannschaft von Alex Berg kämpfte bis zum Umfallen und vor allem – trotz schwindender Kräfte – bis zum Schluss der Partie. So gingen sie verdient als Sieger vom Platz, da die Gastgeber sich von der „Zweiten“ den Schneid abkaufen ließen. Der erste Heimsieg im neuen Jahr kann am Sonntag, den 22.4. gegen Kottingwörth geholt werden. Anpfiff dazu ist in Etterzhausen um 15:15Uhr.

FC Jura 05 II: Markus Eichhammer – Johannes Ferstl, Andreas Maihöfner, Sebastian Beer - Benedikt Beer, Johannes Betz, Florian Gruber, Andreas Ascheneller, Michael Obermeier, Stefan Schwendtner – Michael Nowotnik (Maximilan Ferstl, Aris Tsakpinis); [Markus Niklas]

Kursiv: Einwechselungen (wegen Regel des Rückwechselns keine genaueren Angaben!)

Homepage | Platzbelegungsplan | Downloadbereich | Satzung | 1. Mannschaft | 2. Mannschaft | 3. Mannschaft | Damenmannschaft | Jugendabteilung | Bilder | Videos | Kontakt | Impressum | Links | Archiv | Fanshop | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü