FC Jura 05 e.V.


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


FC Viehhausen-FC Jura 05 0:1

Archiv > Spielberichte 1. Mannschaft > Spielberichte Rückrunde Bezzirksliga 2011-2012

„Mit Sieg in die Winterpause“

Süd 18. Spt. 20.11.11: FC Viehhausen FC Jura 05 0:1 (0:0)

Jura gewinnt sein zweites Spiel in Folge im Derby gegen Viehhausen mit 1:0.Die erste Halbzeit war ein von beiden Seiten schwach geführtes Spiel, es gab kaum Möglichkeiten auf beiden Seiten. Ein Schuss vom Peter in der 30. war auf Seiten der bemühten Gäste die beste Chance auf die Führung, ein Pfostenknaller von Viehhausen in der 37. Minute auf der anderen Seite.Nach der Halbzeitpause legte Jura los wie die Feuerwehr, Chancen im Minutentakt. Zierer verzog nach Reindl-Querpass aus 12m (53.), Erbers Schuss konnte nach kurz ausgeführten Freistoß nicht sicher gehalten werden (54.), Ostis Seitvollzieher an den Pfosten (59.) und wieder Zierer nach Zusammenspiel mit Reindl und Peter (63.). Viehhausens einzige Möglichkeit war eine verunglückte Flanke die knapp über das Tor von Michael Brunner flog (64.). In der 70.Minute gab es dann vom gut leitenden Schiedsrichter Rot für den Viehhausener Greindl wegen einem Foul von hinten an Peter. Laute Proteste gab es von den Viehhausenern, doch war das Foul von hinten mit Ansage und bestimmt kein „ganz normales Foul“. Überhaupt stand Viehhausen sehr tief und störte den Spielaufbau der Gäste mit vielen Fouls im Mittelfeld. Der eingewechselte Heinze brachte dann eine Ecke flach rein, die Gastgeber waren verwirrt und fälschten ins eigene Tor ab (77.). Viehhausen spielte jetzt trotz Unterzahl auf den Ausgleich, Jura hingegen konnte seine Konter nicht zur Vorentscheidung nutzen. Zierer (86.), Peter (87) und der ebenfalls eingewechselte Ludwig (90.) brachten frei vor dem Torhüter den Ball nicht ins Tor.

Fazit: Endlich Winterpause für die Lorenz-Elf und endlich wieder ein Auswärtssieg! Dieser verdiente Sieg gegen hart kämpfende Viehhausener bringt Jura nun einen Punkt an den Relegationsplatz und vier Punkte an den Bezirksligaplatz heran! Bereits am 17.März 2012 geht es weiter, Gegner ist der direkte Konkurrent Furth i.W., Anpfiff ist um 15Uhr an der Nittendorfer Sportanlage im Penkertal!

FC Jura 05:Michael Brunner - Sebastian Ostermeier, Christian Peter (ab 69. Armin Fritscher), Daniel Ipfelkofer (ab 73. Alexander Heinze)- Matthias Gemmer, Michael Stahlich, Rainer Zierer, Sebastian Untergrabner (ab 78. Marius Ludwig), Michael Erber, Mathias Peter - Tobias Reindl ; [Stefan Schwendtner]


Homepage | Tagesordnung Mitgliederversammlung | Platzbelegungsplan | Downloadbereich | Satzung | Flyer für Sportausrüstung | 1. Mannschaft | 2. Mannschaft | Damenmannschaft | Jugendabteilung | Kontakt | Impressum | Links | Archiv | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü