FC Jura 05 e.V.


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


TSV Dietfurt II - FC Jura 05 II 1:1

Archiv > Spielberichte 2. Mannschaft > Spielberichte Vorrunde 2012-2013

„Da wäre mehr drin gewesen...“


KKL Grp. 3 12. Spt. 21.10.12: TSV Dietfurt II - FC Jura II 1:1 (1:1)

In einer insgesamt ausgeglichenen Partie kann die „Zweite“ nicht gewinnen und spielt zum dritten Mal in Folge unentschieden, diesmal 1:1.
Die Partie begann recht verhalten mit wenig klaren Tormöglichkeiten auf beiden Seiten. Tischmachers Abstauber nach einem Freistoß, den der Torhüter der Gastgeber nicht festhalten konnte, brachte die Gäste in Führung. Dietfurt hatte danach nur dann eine Chance auszugleichen, wenn sie über außen kamen. Dieses Rezept klappte in der 40. Minute zu Ungunsten der Berg-Truppe, als Dietfurt den Ball von außen scharf nach innen brachte, und der Dietfurter Stürmer locker zum Ausgleich einschob. Leider übersah der Schiedsrichter in dieser Situation ein vorausgegangenes gefährliches Spiel m Fünfmeterraum gegen den Gästetorwart Wild.
Nach der Halbzeitpause spielte lange Zeit nur der FC Jura 05, zwar sprangen nur wenige zwingende Chancen zur erneuten Führung heraus, doch war die Elf stets bemüht das Tor zu erzielen. Heinzes Weitschuss gleich nach Wiederanpfiff konnte der Keeper mit den Fingerspitzen gerade noch über die Latte klären. Beers Fernschuss ging nur knapp daneben (73.) und auch Heinzes Freistoß blieb ohne Erfolg (78.). Dazu kam auch noch Pech für Jura, als ein Pressschlag zwar den Torwart überwand, der Pfosten den Ball zurück ins Feld springen ließ. So blieb es letztendlich beim 1:1, da auch Dietfurt in den Schlussminuten keine Ideen hatte, wie die Entscheidung erzielt werden könne.

Fazit: Wird doch langsam JuraII ! Zumindest scheint nach der taktischen Umstellung auf zwei Spitzen die Offensive besser ins Spiel zu kommen als zuletzt. Leider fehlen weiterhin die Tore, aber auch hier ist eine Steigerung der Tormöglichkeiten zu erkennen. Die Defensive stand insgesamt gut und sicher gegen ungewöhnlich harmlose Altmühltaler. Kommenden Samstag ist die nächste schwere Aufgabe für die Berg-Truppe zu meistern, wenn Eichelberg zu Gast ist. Anpfiff zum letzten Hinrundenspiel ist um 14:15Uhr.


FC Jura 05 II: Sebastian Wild – Maxl Beer, BoB Bawidamann, Mario Wolf – Johannes Ferstl, Johannes Betz, Dirk Tischmacher, Promberger, Alexander Heinze – Michael Obermeier, Ändy Bawidamann (Aris Tsakpinis, Andreas Maihöfer); [Florian Ferstl, Patrick Spyrka]


Kursiv: Einwechselungen (wegen Regel des Rückwechselns keine genaueren Angaben!)

Homepage | Platzbelegungsplan | Downloadbereich | Satzung | 1. Mannschaft | 2. Mannschaft | 3. Mannschaft | Damenmannschaft | Jugendabteilung | Bilder | Videos | Kontakt | Impressum | Links | Archiv | Fanshop | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü