FC Jura 05 e.V.


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


FC Jura 05 II- TV Parsberg II 4:1

Archiv > Spielberichte 2. Mannschaft > Spielberichte Vorrunde 2012-2013

„Endlich...“


KKL Grp. 3 7. Spt. 08.09.12: FC Jura II - TV Parsberg II 4:1 (3:1)

Aufgrund einer geschlossen guten Mannschaftsleistung gewinnt die „Zweite“ das zweite Mal in dieser Saison ein Spiel.
Von Beginn an merkte man, dass die Spieler heiß waren auf einen Sieg und zeigten eine couragierte Leistung. Nach abgelaufener Sperre war auch seit langem wieder ein gelernter Torwart auf dem Platz. Zusammen mit Libero Andi Weierer hielt er die Defensive zusammen und so konnte das Spiel um den Dreh- und Angelpunkt Markus Gschlößl, der nach einer Verletzung Spielpraxis sammelte, nach vorne angeschoben werden. Es war dann auch Gschlößl selbst, der mit einem abgefälschten Distanzschuss das 1:0 für die Heimelf erzielte (11.). Die Führung hielt jedoch nur kurz, nach einer Standardsituation der Ausgleich (20.). Wer jetzt einen Einbruch der Jura-Jungs erwartete, sah sich getäuscht, der kurz zuvor eingewechselte Stang per Kopf und Ferstl J. mit einem Solo erhöhten noch vor der Pause auf 3:1.
Kurz nach der Halbzeitpause muss Bawidamann eigentlich den Todesstoß setzen, freistehend per Kopf versemmelte er aber die Riesenchance. Jura agierte etwas defensiver, wollte das Spiel sichern und die Führung nicht mehr hergeben. Das klappte auch und sie kamen sogar noch zu weiteren Möglichkeiten Parsberg ein „Backel“ mitzugeben. Gschlößl scheiterte in einem Atemzug zunächst aus 11, dann aus 5 Metern, vorausgegangen war ein Foulelfmeter. Kurz vor Ablauf der regulären Spielzeit setzte Weierer Andi mit einem indirekten Freistoß aus 7 Metern den 4:1 Schlusspunkt.

Fazit: Geht doch Burschen! Wer Zweikämpfe gewinnt und die Bälle intelligent spielt, kann gewinnen. Nun heißt es dranbleiben und auch nächste Woche gegen den nächsten vermeintlichen „schlechteren“ Gegner Punkte holen. Kottingwörth wartet noch auf den ersten Sieg der Saison, doch dürfen sie damit gerne noch bis zum 9. Spieltag warten. Anpfiff kommenden Sonntag, den 16.9. ist in Kottingwörth um 15:15 Uhr!

FC Jura 05 II: Michael Brunner – Andi Weierer, BoB Bawidamann, Mario Wolf – Johannes Ferstl, Markus Gschlößl, Tobias Mierzwa, Aris Tzakpinis, Bastian Untergrabner, Andreas Ascheneller – Ändy Bawidamann
(Promberger, Wegleitner, Stang)


Kursiv: Einwechselungen (wegen Regel des Rückwechselns keine genaueren Angaben!)

Homepage | Platzbelegungsplan | Downloadbereich | Satzung | 1. Mannschaft | 2. Mannschaft | Damenmannschaft | Jugendabteilung | Bilder | Videos | Kontakt | Impressum | Links | Archiv | Fanshop | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü