FC Jura 05 e.V.


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


ASV Undorf II - FC Jura 05 II 0:1

Archiv > Spielberichte 2. Mannschaft > Spielberichte Hinrunde A-Klasse 3 2015-2016

Juras B-Team landet glücklichen Derbysieg beim ASV


Am Samstag Nachmittag stand in der A-Klasse 3 das „kleine“ Derby zwischen der Heimmannschaft, der Reserve des ASV Undorf, und dem FC Jura 05 II an. Bei sommerlichen Temperaturen dauerte es die ersten Minuten bis die ca. 40 Zuschauer die erste Torszene zu sehen bekamen. Diese hatte der ASV nach einem Ballverlust im Mittelfeld, welche jedoch nichts Zählbares für die Undorfer einbrachte. In einer überwiegend zerfahrenen Partie, in der beide Mannschaften kein hohes spielerisches Niveau an den Tag legten, kamen für die Gäste zweimal Propp (7. Und 20.), Köhler durch einen direkten Freistoß (16.) und Bawidamann Ä. nach einem Solo über rechts zu Tormöglichkeiten, die allesamt das Tor verfehlten. Es dauerte eine Weile bis Fischer M. und erneut Propp A. Chancen hatte, die auch nicht im Netz landeten. Nach einer weniger aufregenden und attraktiven ersten Hälfte ging es mit einem gerechten 0:0 in die Pause.

Nach dem Wechsel dümpelte das Spiel weiterhin vor sich her. In der 50. Minute fiel dann das Tor des Tages. Von der Abwehr beförderte Bawidamann B. den Ball ins Mittelfeld, über Beer M. gelangte der Ball dann zu Grigorean Robert, der sich gut über links durchsetzte und zum 1:0 für die Gäste einnetzte. In der 70. Spielminute beinahe das 2:0 für Jura, doch der Kopfball von Schäfferer nach einem Fischer-Freistoß verfehlte sein Ziel knapp. In der Folge waren die Undorfer am Drücker und drängte auf den Ausgleich. Mehrere Ecken, sowie Freistöße konnten jedoch von der Defensive des FC geklärt werden. Zwei Höhepunkte kurz vor Schluss gab es dann noch. Zum einen grätschte Ettner A. in höchster Not den Ball vor dem einschussbereiten ASV-Stürmer zur Ecke und verhinderte so den Ausgleich. Auf der anderen seite hatte Bawidamann Ä. in den letzten Minuten die Entscheidung für die Gäste auf dem Fuß, scheiterte jedoch am Undorfer Keeper.

Fazit: Durch den dritten Sieg in Folge ist Juras Reserve weiter auf dem Vormarsch, auch wenn die spielerische Struktur und der vergangenen zwei Partien nicht zum Vorschein kam. Der FC Jura Gewann schlussendlich etwas glücklich - aufgrund einiger ASV-Chancen – ein Derby, das den Zuschauern viel schuldig blieb

Dominik M.
Samstag, 12.09.2015


Homepage | Platzbelegungsplan | Downloadbereich | Satzung | 1. Mannschaft | 2. Mannschaft | 3. Mannschaft | Damenmannschaft | Jugendabteilung | Bilder | Videos | Kontakt | Impressum | Links | Archiv | Fanshop | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü