FC Jura 05 e.V.


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


1. FC Beilngries - FC Jura 05 2:0

Archiv > Spielberichte 1. Mannschaft > Spielberichte BZL Rückrunde 2017-2018

"wieder keine Punkte für Jura"

1. FC Beilngries - FC Jura 05 2:0


Wenige Tage nach dem Debakel gegen den VfB Bach gastierte der FC Jura am Ostermontag beim 1. FC Beilngries. Gegen den direkten Tabellennachbarn wollte man unbedingt punkten, um den Abstand zu den direkten Abstiegsplätzen zu wahren.
Schwungvoll startete Jura in die Partie und konnte sich die erste Chance erspielen. Nach einem weiten Einwurf in den Strafraum köpfte Michael Stahlich aufs Tor, doch der Torwart konnte den Ball sichern. Jura machte weiter das Spiel. Stefan Poschenrieder schickte Mathias Gemmer auf der Außenbahn auf die Reise, gekonnt ließ er seinen Gegenspieler stehen und legte mustergültig für Rainer Zierer auf. Der Stürmer verstolperte jedoch die Kugel vor dem leeren Tor. Es entwickelte sich eine offene Partie zwischen beiden Teams. Doch statt selbst ein Tor zu erzielen, lud die Jura Hintermannschaft wie gegen den VfB Bach zum Tore schießen ein. Raphael Eckstein nutzte den Patzer zur 1:0 Führung der Hausherren (20. Minute). Kurz darauf konnte der FC Jura den Ball nach einem Standard nicht konsequent klären und der Beilngrieser Nachschuss ging nur haarscharf am Tor vorbei. Kurz vor dem Halbzeitpfiff kam Jura gefährlich vors Tor. Nach einem Freistoß von Mathias Peter erwischte Sebastian Ostermeier den Ball nicht richtig und schoss knapp über die Latte.
Nach dem Seitenwechsel zeigten sich die Boys in Blue engagiert, den Rückstand wieder wett zu machen, doch Beilngries verteidigte die Führung. Eine gute Viertelstunde vor dem Ende konnten die Gastgeber sogar noch einen drauf setzen. Jeton Shala erhöhte auf 2:0 (79. Minute). Jura versuchte weiterhin den Anschluss herzustellen, doch durch die gut stehende Beilngrieser Defensive gab es kein Durchkommen und somit endete die Partie mit 2:0 für Beilngries.

Fazit: Nach einem guten Start machte man sich erneut das Leben selbst schwer. Nach den Gegentoren fand Jura kein passendes Mittel gegen eine gut gestaffelte Heimmannschaft.
Im nächsten Spiel trifft man in Schönhofen auf den FC Ränkam. Anpfiff ist am Samstag (7.4) um 16 Uhr.

FC Jura 05: Walter - Gemmer, Poschenrieder, Ostermeier, C. Peter - Stahlich, Ebert, Wein, M. Peter, Kirner (62. Köhler) - Zierer


Homepage | Platzbelegungsplan | Downloadbereich | Satzung | Flyer für Sportausrüstung | 1. Mannschaft | 2. Mannschaft | Damenmannschaft | Jugendabteilung | Kontakt | Impressum | Links | Archiv | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü