FC Jura 05 e.V.


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


FC Jura 05 - ATSV Kallmünz 9:0

Archiv > Spielberichte 1. Mannschaft > Spielberichte Hinrunde Kreisliga 2014-2015

„Kallmünz abgeschossen“

KL II 7.Spt. 06.09.14: FC Jura 05 – ATSV Kallmünz 9:0 (2:0)

Der FC Jura 05 tut etwas fürs Torverhältnis und schlägt Kallmünz mit 9:0.
Bereits zur Halbzeit stand es gegen chancenlose Kallmünzer 2:0 für die Heimelf durch Treffer von Zierer und Hell. Zierers Treffer ging eine Vorlage von Peter Mathias voraus, Hell erzielte per Distanzschuss seinen Treffer.
Gleich nach Wiederbeginn zementierte die Grundwürmer-Truppe den Erfolg: Kerres (48.), Zierer (55.), Avemaria (58.) und Gemmer (60.) trafen jeweils einmal zum zwischenzeitlichen 6:0 für die Hausherren. Kallmünz hatte in dieser Partie gar nichts mehr dagegen auszurichten und musste durch Keck (74.), Zierer (81.) und Ostermeier (86.) die Treffer 7,8 und 9 hinnehmen.

Fazit: Ein abgebrühtes Spitzenteam bekamen die Zuschauer bei bestem Wetter zu sehen, das eine fast perfekte Chancenverwertung zu Tage brachte. Kommenden Samstag kann aber alles schon wieder anders sein, da Brunn ein anderes Kaliber sein dürfte. Das Auswärtsspiel, bei dem man mit Alex Heinze einen alten Weggefährten trifft, findet am Samstag, den 13.9. um 17 Uhr in Brunn statt. Viel Erfolg!

FC Jura 05: Michael Brunner – Christian Peter, Ingmar Hell, Sebastian Ostermeier, Michael Avemaria – Stefan Poschenrieder, Matthias Gemmer, Admir Hodzic, Fabian Kerres, Mathias Peter – Rainer Zierer
(Johannes Ferstl, Markus Gschlößl, Florian Keck)

Kursiv: Einwechselungen (wegen Regel des Rückwechselns keine genaueren Angaben!)

Homepage | Platzbelegungsplan | Downloadbereich | Satzung | 1. Mannschaft | 2. Mannschaft | Damenmannschaft | Jugendabteilung | Bilder | Videos | Kontakt | Impressum | Links | Archiv | Fanshop | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü