FC Jura 05 e.V.


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


FC Jura 05 - DJK Arnschwand 2:0

Archiv > Spielberichte 1. Mannschaft > Spielberichte Rückrunde Bezzirksliga 2011-2012

Wichtiger Sieg für die Bezirksliga

Süd 25. Spt. 21.04.12: FC Jura 05 - DJK Arnschwang 2:0 (0:0)

Gegen den Tabellenvierten kann die 1. Mannschaft des FC Jura 05 bedeutende Punkte durch einen Sieg gegen Arnschwang holen.
Die Anfangsphase war gezeichnet von einem gegenseitigen Abtasten der beiden Teams, auch weil beide Hintermannschaften gut standen. In der ersten halben Stunde hatten die Gäste zwei kleinere Schusschancen, die beide über den Kasten von Brunner gingen. Die Versuche von Kombinationsfußball der Gastgeber waren zunächst nicht von durchschlagendem Erfolg, erst Erbers sauberer Querpass auf Peter ergab die erste gute Gelegenheit. Jura war bis zur Halbzeitpause weiter spielbestimmend, ohne klare Torchancen herauszuspielen.
Ein anderes Bild zeigte sich die ersten Minuten nach der Pause, die Gäste testeten die Verteidigung um Libero Max Beer, die jedoch dem ersten Sturmlauf standhielten. Die richtige Antwort auf den kleinen Ansturm gab dann Peter in der 51.Minute, als er mit dem Rücken zum Tor stehend einen Drehschuss ins Tor zauberte. Nun hagelte es Jura-Chancen, die Jungs wollten die Vorentscheidung. Wein (57.) und Peters (63.) Versuche seien hier zu nennen. Michi Brunner klärte dann eine gefährliche Situation, als er nach einer Flanke den Ball klären konnte. Das Spielniveau nahm nach 70 Minuten stark ab, die Gastgeber konnten ihre Konter meist nicht vollenden, die Gäste kamen kaum zu gefährlichen Möglichkeiten. Peter vergab dann in der 81.Minute nach schöner Flanke des eingewechselten Avemaria per Kopf die beste Gelegenheit. Weitere Konter über Seitz und Wein (85.), Seitz und Peter (87.) und Reindl (88.) waren nicht erfolgreich, erst Peter (nach hervorragendem Pass von Seitz) traf mit dem Schlusspfiff zum 2:0 Endstand.

Fazit: Endlich sahen die Zuschauer wieder ein Spiel, das von Jura bestimmt wurde und zwar von Anfang bis zum Ende. Gutes Kombinationsspiel im Vorwärtsgang und vor allem - und ganz wichtig - ein starkes Auftreten der Hintermannschaft sicherten den Erfolg. Weiter, immer weiter muss das Motto nun sein, so steht nächsten Sonntag, den 29.4. um 16Uhr in Dietfurt das nächste „6-Punkte“ Spiel an!

FC Jura 05: Michael Brunner – Maximilian Beer, Christian Peter, Sebastian Ostermeier – Armin Fritscher, Alexander Heinze (ab 70. Daniel Ipfelkofer), Rainer Zierer (ab 81. Fabian Seitz), Patrick Wein, Michael Erber (ab 61. Michael Avemaria), Mathias Peter - Tobias Reindl ; [Bastian Untergrabner]

Homepage | Tagesordnung Mitgliederversammlung | Platzbelegungsplan | Downloadbereich | Satzung | Flyer für Sportausrüstung | 1. Mannschaft | 2. Mannschaft | Damenmannschaft | Jugendabteilung | Kontakt | Impressum | Links | Archiv | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü