FC Jura 05 e.V.


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Töging-FC Jura 05 3:0

Archiv > Spielberichte 1. Mannschaft > Spielberichte Rückrunde 2009-2010

„Schlechteste Saisonleistung“

KL Gr.2 14.Spt. 25.10.09: SV Töging – FC Jura 05 3:0 (3:0)

Die 1. Mannschaft des FC Jura 05 zeigte bei schlechtem Wetter und schwerem Geläuf die schlechteste Saisonleistung und verliert damit nach neun ungeschlagenen Spielen den Anschluss zur Spitze. Mathias Peter hatte in der 4. Minute, als er freistehend vor dem Töginger Tor zum Kopfball kam die beste Chance am heutigen Tag für den FC Jura. Es zeigte sich eine ausgeglichene, allerdings sehr schlechte Kreisligapartie. So kann man das 1:0 in der 27. Minute für Töging nicht unbedingt als verdient anerkennen. Unsere Elf konnte sich danach keine Möglichkeiten erspielen. Schon im Spiel von hinten heraus kam es zu krassen Fehlpässen, die einen Spielaufbau erst gar nicht ermöglichten. Wegen Verletzungspausen ließ der Schiedsrichter am Ende der ersten Halbzeit vier Minuten nachspielen. Aber das Team von Trainer Martin Weißgerber befand sich anscheinend gedanklich schon in der Kabine. In der 45. (+2) Minute konnten die Töginger nach einer Freistoßflanke völlig unbedrängt im Strafraum zum 2:0 einköpfen. Mit dem Halbzeitpfiff konnte Töging dann sogar noch auf 3:0 erhöhen. Die zweite Halbzeit war aus der Sicht von Jura eine einzige Katastrophe. Außer einem Pfostentreffer in der 89. Minute hat die Mannschaft keine einzige gefährliche Strafraumszene.

Fazit: Eine blamable Vorstellung, die nicht einer Spitzenmannschaft würdig ist. Die zwei Tore kurz vor der Halbzeit, die den Knock-Out für Jura bedeuteten, sind alleine der Unkonzentriertheit zuzuschreiben. Die Mannschaft zeigte in der zweiten Hälfte kein Aufbäumen. Den Tögingern schenkte man regelrecht die Punkte, zumal diese sich auch mehr oder weniger der Spielweise unserer Jungs anpassten. Im nächsten Heimspiel am kommendem Samstag im Penker Tal gegen den Tabellenletzten aus Oberpfraundorf bedarf es einer gewaltigen Leistungssteigerung und wieder erfolgreich vom Platz zu gehen.

FC Jura 05: Michael Brunner, Armin Fritscher, Sebastian Bawidamann (ab 80. min. Christoph Häusler), Michael Stahlich, Andreas Weierer, Patrick Wein, Michael Erber, Matthias Gemmer (ab 60. min. Michael Avemaria), Rainer Zierer, Mathias Peter (ab 85. min. Maximilian Beer), Stefan Schwendtner


Homepage | Platzbelegungsplan | Downloadbereich | Satzung | 1. Mannschaft | 2. Mannschaft | Damenmannschaft | Jugendabteilung | Bilder | Videos | Kontakt | Impressum | Links | Archiv | Fanshop | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü