FC Jura 05 e.V.


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


FC Jura 05 II - SV Hörmannsdorf -:-

Archiv > Spielberichte 2. Mannschaft > Spielberichte Hinrinde A-Klasse 2014-2015

„Spielabbruch im Penkertal“

A-Klasse 4 - 13. Spt. 23.10.14: FC Jura 05 II – SV Hörmannsdorf 1:0

nach 40 Minuten - Spielabbruch


Unter Flutlicht am späten Donnerstagabend brach der Unparteiische Egjevit Hashani nach 40 Minuten beim Stand von 1:0 für das B-Team die Partie ab. Nach einem Zweikampf zwischen dem Gästespieler Öttl und Jura-Akteur Beck entschied der Schiedsrichter auf Schwalbe Öttl und Freistoß zu Gunsten des Heimteams. Der am Boden liegende Gästespieler bekam Gelb für die Schwalbe, war aber wegen Foulspiels schon verwarnt. Öttl verletzte sich jedoch ernsthaft und musste vom Platz getragen werden. Als alle Beteiligten auf die Wiederaufnahme der Partie hofften, ging der Unparteiische mit dem Ball vom Platz und erklärte erst auf Nachfrage, dass das Spiel als abgebrochen gilt. Zu der ganzen Situation sei gesagt, dass selbst Jurafans keine Schwalbe erkennen konnten und der Spielabbruch schwer vertretbar ist. Das Sportgericht muss nun entscheiden, wie mit einer solchen Situation zu verfahren ist!
Hier noch kurz zu den ersten 40 Minuten: Lau brachte die Gastgeber nach Vorarbeit von Bawidamann mit einem eiskalten Abschluss in der 17. Spielminute in Führung. Bawidamann scheiterte noch zweimal am Torhüter, einmal mit einem linken Schüsschen, einmal wurde er noch abgegrätscht. Beer hätte nach einem quergelegten Ball im Strafraum selbst abziehen können, spielte aber zurück. In der Defensive brachte sich Jura zweimal selbst unter starke Bedrängnis, als jeweils den Hörmannsdorfern der Ball vor die Füße gespielt wurde, diese aber nichts daraus machten. Tja, und dann kam die mysteriöse 42. Minute…

Fazit: So einen Spielabbruch hat sicherlich der ganze Landkreis noch nicht gesehen. Wie dem auch sei, Jura spielte bis dahin nach vorne gefällig, ohne zu glänzen oder viele Tore zu erzielen, stand hinten bis auf zweimal sicher. Am Samstag, den 25.10. kommt Hohenfels um 16Uhr zu Gast um die Rückrunde einzuläuten!


FC Jura 05 II: Marius Poschenrieder – Florian Ferstl, Max Beer, Patrik Spyrka, Sebastian Beer – Stefan Zenisek, Michael Beck, Andi Ascheneller, Ändy Bawidamann, Michael Lohr – Sebastian Lau [Sebastian Wild, Igor Ebel, Maximilian Fischer, Dominik Müller]

Kursiv: Einwechselungen (wegen Regel des Rückwechselns keine genaueren Angaben!)


Homepage | Platzbelegungsplan | Downloadbereich | Satzung | 1. Mannschaft | 2. Mannschaft | Damenmannschaft | Jugendabteilung | Bilder | Videos | Kontakt | Impressum | Links | Archiv | Fanshop | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü